Spendenübergabe Rettet das Huhn e. V.

Ende Juni fuhren wir los, den Kofferraum vollgepackt mit Verbandsmaterialien, Handtüchern und Bettwäsche und trafen zwei Mitglieder des Vereins Rettet das Huhn e. V.  bei einer ihrer Übergaben. Tierschutz zum Greifen nah und so unglaublich wichtig, in einer Gesellschaft, in der das Huhn zum Wegwerfprodukt der Landwirtschaft geworden ist! Die kleine Sally wurde vor diesem Schicksal bewahrt und erkundet hier neugierig die großen Pakete.

 

In einem Artikel letzte Woche berichteten wir über unser Projekt Huhn und die Ausbeutung, die diese putzigen Tiere im Namen unseres Verbraucherverhaltens ertragen müssen. Rettet das Huhn e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ausgediente Legehennen bei der Ausstallung zu übernehmen und sie in private Hände zu vermitteln. Die Alternative ist so grausam wie endgültig, sobald die Legeleistung nachlässt, werden die Tiere beim Schlachter für wenige Cent pro Tier entsorgt.

Nach 14-20 entbehrungsreichen Monaten in den Eierbetrieben geht es vielen Tieren nicht gut, einige aber trifft es besonders schlimm. Offene Wunden, Legedarmprobleme oder Brüche machen sie zu Pflegefällen, die mit viel Fürsorge wieder aufgepäppelt werden müssen, teilweise im Haus.

Da kommen die vielen Handtücher und die Bettwäsche gerade recht, damit sich die Hennen doch wenigstens ein bisschen einkuscheln können und das Verbandsmaterial  spart zumindest einen Teil der hohen Kosten für medizinische Versorgung.

Wir freuen uns sehr, euch unterstützen zu können!

1625432673045

Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png