Kastrationsaktion Scumpi-Bande

Heute stellen wir Ihnen unsere knuffige Scumpi-Bande aus Rumänien vor und bitten Sie um Unterstützung, um für diese 6 Welpen die Kastration im Rahmen einer großen Aktion im Herbst zu finanzieren.

 „Scumpete“ das heißt im rumänischen Schatz und das sind diese Welpen, auch wenn sie von ihren ersten Besitzern wie Müll an den Straßenrand geworfen wurden. Eine liebe Tierschützerin vor Ort wurde glücklicherweise gerade rechtzeitig gerufen und konnte die Welpen aufsammeln.

Leider ein allzu häufiges Bild in Rumänien. Hier, in Siebenbürgen, gibt es noch viele alte Schäfereien, in denen die Hunde als Arbeitsmittel eingesetzt und ansonsten sich selbst überlassen werden. Das führt auch immer wieder zu unkontrollierter Vermehrung. In der Regel behalten die Schäfer den einen oder die zwei Stärksten aus dem Wurf und töten die anderen oder setzen sie aus.

Diese 6 Welpen wurden gefunden, als sie gerade ca. 4 Wochen alt waren, und werden derzeit bei der Tierschützerin zuhause aufgepäppelt. Sie sind, den Umständen entsprechend, in einem guten Zustand. Damit sie überhaupt gar nicht erst in den Strudel des großen Leids aus unkontrollierter Vermehrung der Hunde geraten, möchten wir sie in der nächsten Kastrationsaktion im Herbst kastrieren lassen.

Uns ist bewusst, dass das ideale Alter für eine Kastration erst nach Erreichen der Reife gegeben ist. Diesen Luxus können sich die Tierschützer in Rumänien nicht leisten, denn bereits vor diesem Zeitpunkt ist ab Einsetzen der ersten Läufigkeit eine Trächtigkeit möglich. Dem muss vorgebeugt werden.

Die Tierschützerin, bei der sie leben, trägt bereits privat sämtliche Kosten für Futter und Pflegeartikel. Bei der Kastration sind wir und Sie gefragt!

Der Tierarzt kastriert ehrenamtlich, doch ihm entstehen hohe Fahrt- und Materialkosten. Eine Kastration kostet 25€. Unsere „Scumpis“ ~ unsere kleinen Schätze, bitten Sie um 150€ und die Garantie, niemals selbst Welpen bekommen zu müssen.  

Ihr Spende richten Sie bitte an:1625428762775

Mittelbrandenburgische Sparkasse
Kontoinhaber: Pfoten im Blick e.V.
IBAN: DE41 1605 0000 1000 5983 70
BIC: WELADED1PMB

Als Verwendungszweck bitte "Kastration Rumänien" angeben.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Dafür benötigen wir Ihren Namen und die Anschrift. Senden Sie diese bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GEMEINSAM DEN PFOTEN EINE ZUKUNFT GEBEN.

Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png