Spielzeug aus alter Kleidung

Haben Sie einen kleinen Berg mit einzelnen Socken oder ein Shirt, das Sie nicht mehr tragen? Hier finden Sie ein paar Ideen, wie Sie Ihren Kleidungsstücken ein zweites Leben geben und nebenbei Ihrem Vierbeiner eine Freude und Beschäftigung bereiten können.

Der Suchteppich  (für Hunde und Katzen geeignet)

Hierfür brauchen Sie alte Kleidung, wobei es egal ist, ob dies Socken, Oberteile oder Hosen sind. Des Weiteren benötigen Sie einen Gegenstand an dem Sie die Stoffstreifen festbinden können. Hier ist es Ihnen überlassen, ob Sie ein Stoffstück, ein Pappstück, eine Waschbeckenunterlage (siehe Bild) oder etwas anderes nehmen. Der Vorteil einer Waschbeckenunterlage besteht darin, dass diese rutschfester ist.

Wenn Sie Ihre Materialien zusammen haben, beginnen Sie die Kleidung in Streifen zu schneiden. Fügen Sie Ihrer Unterlage Löcher zu (wenn notwendig). Als nächstes führen Sie Ihre Stoffstreifen durch die Löcher und verknoten Sie diese anschließend eng aneinander. Fertig ist der Suchteppich, in welchem Sie nun Leckerli für Ihren tierischen Freund verstecken können.

Die Flugsocke

Für die Flugsocken werden mindestens vier Socken benötigt. Nehmen Sie sich eine oder mehrere Socken und knüllen diese in eine ballähnliche Form. Diese Form wird anschließend in eine weitere Socke getan. Verknoten Sie die Socke. Schneiden Sie nun den Sockenhals in drei Streifen und wiederholen Sie dies bei den beiden verbleibenden Socken. Die zwei Socken stülpen Sie über die verknotete Socke. Nun nehmen Sie von jeder Socke einen Streifen. Mit den drei Streifen beginnen Sie zu flechten. Wiederholen Sie diesen Vorgang. Ihre fertige Flugsocke sollte nun dem Bild gleichen. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund viel Spaß beim Spielen.

Das Sockentau

Spielt Ihr Hund gerne mit einem Tau? Hier finden Sie eine kleine Anleitung, wie Sie Ihrer Fellnase eine Freude basteln können. Alles was Sie brauchen sind mindestens eine große Socke und alte Kleidung. Füllen Sie die große Socke mit der Kleidung. In Abständen können Sie die Socke verknoten. Hierbei sind Sie frei in den Abständen und der Anzahl der Knoten. Am Ende haben Sie ein individuelles Spielzeug kreiert.

Hinweis: Nur unter Aufsicht den Tieren geben.

Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png