Videos für Katzen

Bestimmt haben Sie schon viele Tiervideos auf den Sozialen Medien gesehen: lustige, interessante, hoffnungsvolle und vielleicht auch traurige. Aber gerade die witzigen Videos ziehen einen magisch an, oder nicht?

Diese Videos brachten uns auf eine Idee. In manchen von ihnen wurde gefilmt, wie Tiere insbesondere Katzen auf Tiervideos reagieren. Egal über welches Medium die Filme abgespielt wurden oder ob die Tiere real oder animiert sind. Unterhaltsam ist es allemal.
Unser Versuchsaufbau war einfach. Man benötigt eine Samtpfote, ein Medium seiner Wahl und natürlich ein Tiervideo. Und für eine spätere Beweislast, eine Kamera zum Filmen. Man setze oder stelle die Katze so, dass sie den Film gut beobachten kann. Haben Sie alles beisammen, dann wünschen wir Ihnen viel Spaß bei Ihrem Experiment. Für Vergleichszwecke oder auch als Motivation können Sie sich gerne unser Experiment ansehen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß.

Udit
Es ist ein gute Experiment beispielrolleyes. Ich denke über ein robotik spielfreund für Haustiere aufbauen. Ist dass ein interressant Idee? whistle
0
Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png