Mais-Huhn-Cracker

Diese Cracker werden im Gegensatz zu einigen Keksen auf dieser Seite kross gebacken und getrocknet. Dadurch sind sie lange haltbar und haben den extra Biss.

Die Grundzutat ist Babybrei. Die kleinen Gläser haben standardmäßig 125 Gramm Inhalt, es gibt idR Huhn, Rind und Lachs pur. Welche Geschmacksrichtung verwendet wird, richtet sich ganz nach Geschmack des Vierbeiners.

Maismehl und Maisgrieß sind glutenfrei, was diese Cracker auch für sensible Hunde gut verdaulich macht. Leinöl und Lachsöl bringen viele wertvolle und gesunde Fettsäuren in den Mix.

Zutaten

    • 125 g Babybrei Huhn pur
    • 100 g Maismehl
    • 40 g Maisgrieß
    • 2 EL Lachsöl
    • 1 EL Leinöl

Rezept

    • Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten
    • Sofort ausrollen und zurechtschneiden, der Maisgrieß macht den Teig schnell trocken und grisselig, weshalb er sich auch nicht so gut zum Ausstechen eignet
    • Bei 160° Grad Umluft 30 Minuten backen und anschließend weitere 30 Minute im ausgeschalteten Ofen trocknen und abkühlen lassen

Guten Appetit!

 

 

Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png