Bauern-Kekse

Möhren und Apfel liefern richtig viele Vitamine, Haferflocken enthalten wertvolle Mineralstoffe und Kokosöl ist reich an wertvollen Fettsäuren. Ein gesunder, eher süßer Snack für unsere Vierbeiner. Wer will kann die Kekse noch zusätzlich mit etwas Honig verfeinern.

Bei Ölen aller Art, insbesondere auch bei Kokosöl sollte auf die Qualität geachtet werden: kaltgepresst, nativ und in Bioqualität ist ideal. Das in diesem Rezept verwendete Weizenmehl kann bei Bedarf durch glutenfreie oder Vollkornmehle ersetzt werden.

 

Zutaten

    • 200 g Mehl
    • 100 g Kokosöl
    • 3 EL Haferflocken
    • 3 Möhren
    • ½ Apfel
    • 1 TL Honig (optional)

Rezept

    • Herd auf 175° Grad vorheizen
    • Apfel und Möhren reiben
    • sämtliche Zutaten zu einem glatten Teig verkneten
    • den Teig ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
    • ein zweites Mal kneten, ausrollen, ausstechen und bei 175° Umluft 30-40 Minuten backen, je nach gewünschter Knusprigkeit
    • nach der Backzeit sollte man die Kekse für extra lange Haltbarkeit und Knusprigkeit im ausgeschalteten, geöffnetem Ofen abkühlen lassen

Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png