Hilferufe

Zum Glück gibt es unzählige engagierte Tierschützer, die sich in Tierheimen, Auffangstationen, Gnadenhöfen und Vereinen für die Rettung und das Wohl von Notfellchen einsetzen. Manchmal erleben diese Menschen Situationen, die sie an ihre Grenzen bringen und in denen sie auf Unterstützung anderer angewiesen sind.

So können zum Beispiel die Aufnahme von sehr vielen Welpen aus illegalem Welpenhandel, von einer großen Anzahl von Tieren aus Sicherstellungen, ungeplante kostspielige Reparaturen oder auch der Wegbruch von finanziellen Unterstützungen Anlässe für einen „Hilferuf“ sein. Unser Anliegen ist es, mit Ihren Sach- und Geldspenden in diesen herausfordernden Situationen zu helfen. Mit Ihrer Unterstützung können wir das Leben der Notfellchen ein wenig verbessern.

Kommentar schreiben

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png