Es geht weiter … Auftakt 2022

Ein neues Jahr beginnt meist mit guten Vorsätzen und Zielen. Eines unserer Ziele war die Fortführung der Kastrationen in Siebenbürgen. Den Auftakt hierfür bildete die Kastration von drei Katzen im Januar.

Streuner einzufangen ist oft sehr schwierig. Besonders wenn man hierfür ein enges Zeitfenster hat, so wie es die großen Kastrationsaktionen vorgeben. Deshalb sind die fortlaufenden Bemühungen der Tierschützer vor Ort von großer Wichtigkeit. Geduld und Ausdauer sind gefordert.

Jede Kastration ist ein wertvoller Beitrag zur Eindämmung der ungewollten Vermehrung von Hunden und Katzen. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin bei der Umsetzung dieses nachhaltigen Tierschutzprojektes.

 

Ihre Spende richten Sie bitte an:

Mittelbrandenburgische Sparkasse
Kontoinhaber: Pfoten im Blick e.V.
IBAN: DE41 1605 0000 1000 5983 70
BIC: WELADED1PMB

Als Verwendungszweck bitte "Kastration Rumänien" angeben.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Dafür benötigen wir Ihren Namen und die Anschrift. Senden Sie diese bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

GEMEINSAM DEN PFOTEN EINE ZUKUNFT GEBEN.

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Helfen Sie mit - Spenden über

de pp logo 150px

QR-Code_2.png